Der scharlachrote Engel

Der scharlachrote Engel

Deutschland 2003/2004, TV-Spielfilm

Inhalt

Flo, eine in der Realität schüchterne Frau, hat durch das Internet einen Weg gefunden, ihre erotischen Fantasien anonym und geschützt auszuleben: Als "scharlachroter Engel" strippt sie vor der Webcam. Doch einer der Zuschauer überschreitet die virtuelle Grenze und bedrängt sie körperlich auf sehr bedrohliche Weise, so dass sie in ihrer Panik auf ihn schießt. Sie sagt der Polizei, sie habe Will Gérard tödlich verletzt. Kommissarin Obermaier und ihr Kollege Tauber finden eine Blutspur in Flos Wohnung, die Leiche bleibt jedoch unauffindbar – der einzige Weg aus der Wohnung wäre die Webcam. Der tot geglaubte Gérard erscheint wie aus dem Nichts zur Gerichtsverhandlung, was zu einer unerwarteten Wendung des Falles führt und Staatsanwältin wie Richterin aus allen Wolken fallen lässt. Auch für Tauber und Obermaier bleibt das Urteil nicht ohne Konsequenzen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Dominik Graf
Drehbuch:Günter Schütter
Kamera:Alexander Fischerkoesen
Schnitt:Ulla Möllinger
Musik:Sven Rossenbach, Florian van Volxem
  
Darsteller: 
Michaela MayKriminalhauptkommissarin Jo Obermaier
Edgar SelgeKriminalhauptkommissar Jürgen Tauber
Nina KunzendorfFlorentine "Flo" Engelhard
Martin FeifelWill Gérard
Ursula GottwaldMarie Böhm
Tayfun BademsoyTarik Yilmaz
Claudia MessnerRechtsanwältin von Martens
Mona SeefriedStaatsanwältin
Hildegard KuhlenbergRichterin
Elisabeth RathFlo's Mutter
Ljubisa RisticPhantomzeichner
Anka Lea SarstedtIna Mai
Wilfried LabmeierPolizeibeamter
Martin WalchStreifenpolizist
Joram VoelkleinTravestit
Filip PeetersHendrik Elling
Leopold Hornung
Christoph Gareisen
Claudia-Sofie Jelinek
David Michael Williamson
Ludo Vici
  
Produktionsfirma:Medien & Television München GmbH (MTM) (München)
Produzent:Gloria Burkert

Alle Credits

Regie:Dominik Graf
Regie-Assistenz:Hendrik Holler
Script:Heike Manzke
Drehbuch:Günter Schütter
Kamera:Alexander Fischerkoesen
Kamera-Assistenz:Jens Winkler
Material-Assistenz:Michael Siebert
Standfotos:Julia von Vietinghoff
Licht:Ronald Kage
Kamera-Bühne:Daniel Horn
Szenenbild:Claus-Jürgen Pfeiffer
Ausstattung:Alexander Gutschke (Assistenz)
Requisite:Marillo Ricken, Clarissa Gütthoff, Claude Garnier
Maske:Nannie Gebhardt-Seele, Mechthild Schmitt
Kostüme:Barbara Grupp, Carolin Schneider (Assistenz)
Garderobe:Julia Seeberger
Schnitt:Ulla Möllinger
Schnitt-Assistenz:Nat Schroeter
Ton-Design:Rudi Preusser
Ton:Quirin Böhm
Ton-Assistenz:Michael Vetter
Geräusche:Otger Kunert, Andreas Schneider
Mischung:Anton Vetter
Casting:An Dorthe Braker
Musik:Sven Rossenbach, Florian van Volxem
  
Darsteller: 
Michaela MayKriminalhauptkommissarin Jo Obermaier
Edgar SelgeKriminalhauptkommissar Jürgen Tauber
Nina KunzendorfFlorentine "Flo" Engelhard
Martin FeifelWill Gérard
Ursula GottwaldMarie Böhm
Tayfun BademsoyTarik Yilmaz
Claudia MessnerRechtsanwältin von Martens
Mona SeefriedStaatsanwältin
Hildegard KuhlenbergRichterin
Elisabeth RathFlo's Mutter
Ljubisa RisticPhantomzeichner
Anka Lea SarstedtIna Mai
Wilfried LabmeierPolizeibeamter
Martin WalchStreifenpolizist
Joram VoelkleinTravestit
Filip PeetersHendrik Elling
Leopold Hornung
Christoph Gareisen
Claudia-Sofie Jelinek
David Michael Williamson
Ludo Vici
  
Produktionsfirma:Medien & Television München GmbH (MTM) (München)
im Auftrag von:Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Gloria Burkert
Redaktion:Cornelia Ackers
Herstellungsleitung:Christine Carben-Stotz
Aufnahmeleitung:Claudia Sadowski, Edith Weßling, Rine Brückner
Dreharbeiten:13.11.2003-16.12.2003: München und Umgebung
Länge:89 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.06.2004, München, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 20.02.2005, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Der scharlachrote Engel
Reihentitel (DD DE) Polizeiruf 110

Fassungen

Original

Länge:89 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby SR
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.06.2004, München, Filmfest;
TV-Erstsendung (DE): 20.02.2005, ARD
 

Auszeichnungen

, Darstellung, Beste Krimi-Reihe
Adolf-Grimme-Preis 2006
Adolf-Grimme-Preis in Gold
 
Deutscher Fernsehpreis 2005
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche