Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen

Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen

Deutschland 2013-2015, Animationsfilm

Inhalt

Bei einem Wettrennen gegen sich selbst donnert der kleine Rabe Socke mit seiner Seifenkiste in das Vorratslager für den Winter. Dort haben die Waldbewohner gerade die Ernte zusammengetragen. Doch die ist jetzt hinüber, denn sie landet durch den Unfall im Fluss. Jetzt muss dringend Nachschub her, bevor die strenge Frau Dachs etwas merkt. Der freche Socke hat auch schon eine Idee: Bei einem großen Rennen durch den Wald winken dem Sieger 100 Goldtaler – das reicht locker für neue Vorräte. Der kleine Rabe ist sich sicher, dass er das Rennen gewinnen kann, doch als er die Konkurrenz sieht, wird ihm ganz mulmig. Er tritt gegen eine Papageien-Rennfahrerfamilie aus Südamerika an. Bei dem abenteuerlichen Rennen muss Socke gewinnen, um zu beweisen, dass er sein Missgeschick wieder gutmachen kann. Doch den Rasenden Rinaldo zu besiegen, ist eine schwere Aufgabe. Gut, dass er sich der Unterstützung seiner Freunde Eddi Bär und des Bibermädchens Fritzi sicher sein kann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse
Drehbuch:Katja Grübel
hat Vorlage:Annet Rudolph, Nele Moost
Schnitt:Erik Stappenbeck
Ton:Christian Heck
Musik:Alex Komlew
Sprecher:Jan Delay (Rabe Socke), Anna Thalbach (Kleiner Dachs), Katharina Thalbach (Frau Dachs), Gerhard Delling (Rennleiterbiber), Mia Diekow (Bibermädchen Fritzi), Ulli Smandek (Eddi-Bär), Jens Andresen (Wildschwein Stulle), Monty Arnold (Hase Löffel), Tim Kreuer (Schaf Wolle), Nicolás Artajo-Kwasniewski (Papagei Rinaldo), Bernd Vollbrecht (Papagei Emilio), Jannik Endemann (Biberbruder Artur), Tanja Dohse (Biberbruder Max), Constantin von Jascheroff (Biberbruder Henry), Gerald Schaale (Herr Hund)
Produktionsfirma:Akkord Film Produktion GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Südwestrundfunk (SWR) (Baden-Baden), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Hessischer Rundfunk (HR) (Frankfurt am Main)
Produzent:Dirk Beinhold
Erstverleih:Universum Film GmbH (München)
Filmförderung:Media Programm der EU (Brüssel), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), Hessen Invest (Frankfurt am Main), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Kuratorium Junger Deutscher Film (Wiesbaden), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:73 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.06.2015, 152401, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 09.05.2015, IFTS;
Kinostart (DE): 20.08.2015

Titel

Originaltitel (DE) Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen
Weiterer Titel (DE) Der Kleine Rabe Socke - Das große Rennen

Fassungen

Original

Länge:73 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.06.2015, 152401, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 09.05.2015, IFTS;
Kinostart (DE): 20.08.2015
 

Auszeichnungen

FBW 2015
Prädikat: besonders wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Besucherzahlen

378.856 (Stand: Februar 2016)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche