Der gestohlene Himmel

Der gestohlene Himmel

BR Deutschland / Italien 1974, Spielfilm

Inhalt

In Ried im Zillertal trifft der neue, dynamische Pfarrer Franz Gruber ein, um Altpfarrer Bachmayer abzulösen. Nie hätte er aber gedacht, dass schon kurz nach seinem Eintreffen sich der Alltag in Ried so dramatisch verändern würde.

Förster Auer wird am Sonntag im Wald erschossen aufgefunden, und die Polizei beginnt eine fieberhafte Suche nach dem Täter. Nur Pfarrer Gruber kennt ihn schon. Es ist Hannes Reyer, Sohn des reichsten Bauern am Ort, der ihm die Tat gebeichtet hat. Gruber aber ist an seine Schweigepflicht gebunden. Doch als der junge Ernst Nortinger unter Mordverdacht verhaftet wird, weiß er, was er tun muss und gibt sein Priesteramt auf, um Hannes anzeigen zu können. Aber es kommt nicht zu diesem Schritt, weil Hannes während einer Auseinandersetzung mit dem Priester tödlich verunglückt.
Dennoch tritt Gruber sein Amt nicht wieder an. In Ruhe will er prüfen, ob er der Bürde des Amtes noch gewachsen ist. Altpfarrer Bachmayer aber ist überzeugt, dass er zurückkommen wird.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Theo Maria Werner
Drehbuch:Géza von Cziffra
Kamera:Hans Jura
Schnitt:Hans Karl Zeiler
Musik:Peter Kreuder
  
Darsteller: 
Siegfried RauchJungpfarrer Franz Gruber
Hans HoltAltpfarrer Julius Bachmayer
Christine BöhmBarbara Brandner
Maria AndergastMutter Brandner
Michael NegriBauernsohn Hannes Reyer
Walter SedlmayrVater Franz Josef Reyer
Maria SiggMutter Walburga Reyer
Wolf GoldanAutomechaniker Ernst Nortinger
Rut RexNortingers Schwester Eva Siebert
Johannes WildauerGroßvater Korbinian Nortinger
Susi EngelTochter Christl Siebert
Michael CramerLehrer Berger
Andreas BäuerlTankwart Bruno Hieb
Franziska StömmerFrau Seidl
Willy HarlanderRevierinspektor Tobias Retzler
Michael BorelliKriminalkommissar Mario Raabe
Franz MuxenederWurzelsepp
Gustl Stark-GstettenbaurFörster Auer
Hedy Polensky
Thomas Ohrner
Gerhard Deutschmann
Evelyn Palek
Alexander Miller
Günter Ziegler
Franz Pikola
Manfred Fankhauser
Josef Moosholzer
Lois Fankhauser
Ernst Höchstötter
Christina Businari
  
Produktionsfirma:Regina Film Theo Maria Werner (München), Monti Film (Rom)
Produzent:Theo Maria Werner

Alle Credits

Regie:Theo Maria Werner
Regie-Assistenz:Hans Karl Zeiler
Drehbuch:Géza von Cziffra
Kamera:Hans Jura
Kamera-Assistenz:Heinz Mensik
Ausstattung:Peter Rothe
Maske:Hedy Polensky
Kostüme:Lilo Nöbauer, Wanda Bruni
Schnitt:Hans Karl Zeiler
Ton:Venanzio Biraschi
Mischung:Willi Schwadorf
Musik:Peter Kreuder
  
Darsteller: 
Siegfried RauchJungpfarrer Franz Gruber
Hans HoltAltpfarrer Julius Bachmayer
Christine BöhmBarbara Brandner
Maria AndergastMutter Brandner
Michael NegriBauernsohn Hannes Reyer
Walter SedlmayrVater Franz Josef Reyer
Maria SiggMutter Walburga Reyer
Wolf GoldanAutomechaniker Ernst Nortinger
Rut RexNortingers Schwester Eva Siebert
Johannes WildauerGroßvater Korbinian Nortinger
Susi EngelTochter Christl Siebert
Michael CramerLehrer Berger
Andreas BäuerlTankwart Bruno Hieb
Franziska StömmerFrau Seidl
Willy HarlanderRevierinspektor Tobias Retzler
Michael BorelliKriminalkommissar Mario Raabe
Franz MuxenederWurzelsepp
Gustl Stark-GstettenbaurFörster Auer
Hedy Polensky
Thomas Ohrner
Gerhard Deutschmann
Evelyn Palek
Alexander Miller
Günter Ziegler
Franz Pikola
Manfred Fankhauser
Josef Moosholzer
Lois Fankhauser
Ernst Höchstötter
Christina Businari
  
Produktionsfirma:Regina Film Theo Maria Werner (München), Monti Film (Rom)
Produzent:Theo Maria Werner
Produktionsleitung:Karl Helmer, Carmine De Benedittis
Aufnahmeleitung:Günter Sturm
Dreharbeiten:02.07.1974-28.08.1974: Zillertal
Erstverleih:Gloria-Film Produktions- und Vertriebs GmbH & Co. KG (München)
Filmförderung:Innenministerium der Republik Österreich
Länge:2459 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.10.1974, 46927, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 30.10.1974

Titel

Originaltitel (DE) Der gestohlene Himmel
Originaltitel (IT) Il cielo rubato
späterer Verleihtitel Wetterleuchten über dem Zillertal oder Der gestohlene Himmel

Fassungen

Original

Länge:2459 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 19.10.1974, 46927, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 30.10.1974
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche