Der geheimnisvolle Spiegel

Der geheimnisvolle Spiegel

Deutschland 1927, Spielfilm

Inhalt

Ein reicher Mann kauft ein altes Schloss und zieht mitsamt seiner zügellosen Gefolgschaft ein. Der neue Schlossbesitzer stellt dabei immer und immer wieder Anna, der Enkelin des alten Kastellans, nach, die sich ihm aber entzieht. Als es ihm einmal doch gelingt, das Mädchen an sich zu reißen, fällt sein Blick in einen geheimnisvollen Spiegel, der ihm seine grauenerregende Zukunft offenbart …

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Hoffmann, Richard Teschner, Robert Reinert
Drehbuch:Robert Reinert
Kamera:Carl Hoffmann
Musik:Walter Winnig (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Fee MaltenAnna
Fritz Raspreicher Mann
Rina De LiguoroFreundin des reichen Mannes
Dante CapelliSchloßkastellan
Eduard von WintersteinSchloßverwalter
Wolf Albach-RettyBildhauer
Max MagnusSein Freund
Alice KempenGroßmagd
Heinrich GretlerGroßknecht
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Carl Hoffmann, Richard Teschner, Robert Reinert
Drehbuch:Robert Reinert
Kamera:Carl Hoffmann
Bauten:Karl Böhm
Musik:Walter Winnig (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Fee MaltenAnna
Fritz Raspreicher Mann
Rina De LiguoroFreundin des reichen Mannes
Dante CapelliSchloßkastellan
Eduard von WintersteinSchloßverwalter
Wolf Albach-RettyBildhauer
Max MagnusSein Freund
Alice KempenGroßmagd
Heinrich GretlerGroßknecht
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Prüfung/Zensur:Prüfung: 02.01.1928
Aufführung:Uraufführung: 21.03.1928, Mozartsaal

Titel

Originaltitel (DE) Der geheimnisvolle Spiegel

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 02.01.1928
Aufführung:Uraufführung: 21.03.1928, Mozartsaal
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche