Der Baader Meinhof Komplex

Der Baader Meinhof Komplex

Deutschland 2007/2008, Spielfilm

Inhalt

Deutschland in den 1970er Jahren. Andreas Baader, Ulrike Meinhoff und Gudrun Ensslin, Kinder der "Nazi-Generation", beginnen einen Kampf gegen all das, was sie als "neuen Faschismus" betrachten: Die amerikanische Vietnam-Politik, die Ausbeutung der Dritten Welt und die Haltung des Westens zum schwelenden Nahost-Konflikt. Dabei kommt es in der Gruppe zu einer immer stärkeren Radikalisierung, aus der schließlich die Rote-Armee-Fraktion (RAF) entseht – eine Terrorgruppe, die das Land mit zunehmend blutigeren Attentaten überzieht und prominente Vertreter aus Politik und Wirtschaft ermordet. Auf der anderen Seite steht Horst Herold, Leiter des Bundeskriminalamtes, der die Taten der Gruppe scharf verurteilt und die RAF erfolgreich jagt, zugleich aber versucht, die Motivationen der Terroristen zu verstehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Uli Edel
Drehbuch:Bernd Eichinger
Kamera:Rainer Klausmann
Schnitt:Alexander Berner
Musik:Peter Hinterthür, Florian Tessloff
  
Darsteller: 
Martina GedeckUlrike Meinhof
Moritz BleibtreuAndreas Baader
Johanna WokalekGudrun Ensslin
Bruno GanzHorst Herold
Jan Josef LiefersPeter Homann
Alexandra Maria LaraPetra Schelm
Heino FerchHorst Herolds Assistent
Nadja UhlBrigitte Mohnhaupt
Hannah HerzsprungSusanne Albrecht
Niels-Bruno SchmidtJan-Carl Raspe
Stipe ErcegHolger Meins
Daniel LommatzschChristian Klar
Vinzenz KieferPeter-Jürgen Boock
Volker BruchStefan Aust
Bernd StegemannHanns Martin Schleyer
Sebastian BlombergRudi Dutschke
Simon LichtHorst Mahler
Susanne BormannIrene Goergens
Kirsten BlockFrau Ponto
Joachim Paul AssböckGünther Scheicher
Hassam GhancyAbu Hassan Salameh
Leonie BrandisFriederike Dollinger
Hannes WegenerWilly Peter Stoll
Eckhard DilssnerHorst Bubeck
Sandra BorgmannRuth
Jasmin TabatabaiHanne
Katharina WackernagelAstrid
Hans-Werner MeyerKlaus Rainer Röhl
Anna ThalbachIngrid
Volker BruchStefan Aust
Alexander HeldSiegfried Bubach
Michael GwisdekGudruns Vater
Thomas ThiemeRichter Dr. Prinzing
Hubert MulzerJürgen Ponto
Annika Kuhlirmgard
Patrick von Blumeherb
Michael SchenkAnwalt Hagemann
Johannes SuhmThorsten
Christian SchmidtPaul
Stefan Möller-TitelThomas Lorenz
Jona MuesPranke
Elisabeth SchwarzGudruns Mutter
Britta HammelsteinLisa
Christian BlümelSiegfried Hausner
Jakob DiehlUlrich
Wolfgang PreglerAnstaltsleiter Stammheim
Christian NätheKommunarde
Martin GladeBenno Ohnesorg
Sunnyi MellesFrau Buddenberg
Nina EichingerTelefonistin
Peter SchneiderGerhard Müller
Pedro Stirner
Carlo Ljubek
Leopold Hornung
Andreas Tobias
Heike Jonca
  
Produktionsfirma:Constantin Film Produktion GmbH (München)
Produzent:Bernd Eichinger

Alle Credits

Regie:Uli Edel
Drehbuch:Bernd Eichinger
Drehbuch-Mitarbeit:Uli Edel
hat Vorlage:Stefan Aust (Sachbuch)
Kamera:Rainer Klausmann
Material-Assistenz:Michael Rathgeber
Ausstattung:Bernd Lepel (Szenenbild), Johannes Wild
Storyboard:Daniel Stieglitz
Maske:Waldemar Pokromski
Kostüme:Birgit Missal
Schnitt:Alexander Berner
Ton-Schnitt:Stefan Busch (Überwachung), Lisa Geffken-Reinhard
Ton:Roland Winke, Frank Kruse (Effekte), Fabian Schmidt (Dialogüberwachung)
Mischung:Michael Kranz, Benjamin Rosenkind
Beratung:Stefan Aust
Spezialeffekte:Die Nefzers
Casting:An Dorthe Braker
Musik:Peter Hinterthür, Florian Tessloff
  
Darsteller: 
Martina GedeckUlrike Meinhof
Moritz BleibtreuAndreas Baader
Johanna WokalekGudrun Ensslin
Bruno GanzHorst Herold
Jan Josef LiefersPeter Homann
Alexandra Maria LaraPetra Schelm
Heino FerchHorst Herolds Assistent
Nadja UhlBrigitte Mohnhaupt
Hannah HerzsprungSusanne Albrecht
Niels-Bruno SchmidtJan-Carl Raspe
Stipe ErcegHolger Meins
Daniel LommatzschChristian Klar
Vinzenz KieferPeter-Jürgen Boock
Volker BruchStefan Aust
Bernd StegemannHanns Martin Schleyer
Sebastian BlombergRudi Dutschke
Simon LichtHorst Mahler
Susanne BormannIrene Goergens
Kirsten BlockFrau Ponto
Joachim Paul AssböckGünther Scheicher
Hassam GhancyAbu Hassan Salameh
Leonie BrandisFriederike Dollinger
Hannes WegenerWilly Peter Stoll
Eckhard DilssnerHorst Bubeck
Sandra BorgmannRuth
Jasmin TabatabaiHanne
Katharina WackernagelAstrid
Hans-Werner MeyerKlaus Rainer Röhl
Anna ThalbachIngrid
Volker BruchStefan Aust
Alexander HeldSiegfried Bubach
Michael GwisdekGudruns Vater
Thomas ThiemeRichter Dr. Prinzing
Hubert MulzerJürgen Ponto
Annika Kuhlirmgard
Patrick von Blumeherb
Michael SchenkAnwalt Hagemann
Johannes SuhmThorsten
Christian SchmidtPaul
Stefan Möller-TitelThomas Lorenz
Jona MuesPranke
Elisabeth SchwarzGudruns Mutter
Britta HammelsteinLisa
Christian BlümelSiegfried Hausner
Jakob DiehlUlrich
Wolfgang PreglerAnstaltsleiter Stammheim
Christian NätheKommunarde
Martin GladeBenno Ohnesorg
Sunnyi MellesFrau Buddenberg
Nina EichingerTelefonistin
Peter SchneiderGerhard Müller
Pedro Stirner
Carlo Ljubek
Leopold Hornung
Andreas Tobias
Heike Jonca
  
Produktionsfirma:Constantin Film Produktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Hamburg), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln), Degeto Film GmbH (Frankfurt am Main)
in Zusammenarbeit mit:Nouvelles Éditions de Films S.A. (Paris), G.T. Film Production s.r.o. (Prag)
Produzent:Bernd Eichinger
Executive Producer:Martin Moszkowicz
Herstellungsleitung:Christine Rothe
Associate Producer:Manuel Malle, Tomáš Gabriss
Produktionsleitung:Silvia Tollmann, Miki Emmrich (Italien)
Aufnahmeleitung:Mark Nolting, Piernicola Pinnola (Italien)
Dreharbeiten:08.08.2007-03.12.2007: Berlin, Stuttgart, München, Prag, Italien, Marokko; Bavaria-Atelier München-Geiselgasteig
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Bayerischer Bankenfonds (BBF) (München), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin)
Länge:4102 m, 150 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.09.2008, 115014, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.09.2008, München;
Kinostart (DE): 25.09.2008;
TV-Erstsendung (DE): 22.11.2009, ARD [Teil 1];
TV-Erstsendung (DE): 23.11.2009, ARD [Teil 2]

Titel

Originaltitel (DE) Der Baader Meinhof Komplex

Fassungen

Original

Länge:4102 m, 150 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 03.09.2008, 115014, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.09.2008, München;
Kinostart (DE): 25.09.2008;
TV-Erstsendung (DE): 22.11.2009, ARD [Teil 1];
TV-Erstsendung (DE): 23.11.2009, ARD [Teil 2]
 

Auszeichnungen

Europäischer Publikumspreis 2009
Nominierung in der Kategorie Lieblingsfilm des Jahres
 
Deutscher Filmpreis 2009
Nominierung in der Kategorie "Spielfilm"
 
Acadamy Awards 2009
Nominierung in der Kategorie "Bester fremdsprachiger Film"
 
Bayerischer Filmpreis 2009
Produzentenpreis für den "Besten Film"
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (40)

Besucherzahlen

2.413.982 (Stand: August 2009)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche