Das verurteilte Dorf

Das verurteilte Dorf

DDR 1951/1952, Spielfilm

Inhalt

Heinz Weimann kehrt nach langer Kriegsgefangenschaft heim in das bayerische Dorf Bärweiler, voller Freude, dort wieder in Frieden als Landwirt arbeiten zu können. Auch damit, dass seine Jugendliebe Käthe inzwischen verheiratet ist, findet er sich ab. Doch die amerikanischen Militärbehörden wollen den Ort räumen, um dort einen Militärflughafen zu errichten.

Die Bürger des Ortes sind empört und setzen alles daran, die Vernichtung ihres Dorfes zu verhindern. Doch weder der Bischof noch die Landesregierung gehen auf ihre Proteste ein. Als das gesamte Dorf vor dem Regierungsgebäude friedlich demonstriert, werden Knüppel und Wasserwerfer eingesetzt. Alle Dorfbewohner sind zu weiterem Widerstand entschlossen, nur Käthes Ehemann Fritz folgt den Anweisungen und lässt seine Frau im Dorf zurück. Heinz dagegen macht den Menschen immer wieder Mut, und wandert dafür sogar wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt ins Gefängnis. Doch schließlich erreichen die Arbeiter und Bauern mit der Unterstützung der umliegenden Dörfer die Wende: Ein Streik zwingt die bereits zur Räumung des Dorfs eingetroffenen amerikanischen Militärpolizisten zum Abzug.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Martin Hellberg
Drehbuch:Jeanne Stern, Kurt Stern
Kamera:Karl Plintzner, Joachim Hasler
Schnitt:Johanna Rosinski
Musik:Ernst Roters
  
Darsteller: 
Helga GöringKäthe Vollmer
Günther SimonHeinz Weimann
Eduard von WintersteinDorfpfarrer
Albert GarbeBürgermeister
Marga LegalWitwe Rühling
Albert DoernerFritz Vollmer
Charlotte CrusiusMutter Weimann
Otto Eduard StüblerBauer Meisel
Friedrich GnaßBauer Scheffler
Ulrich von der TrenckDorfschullehrer
Aribert GrimmerBauer Riebnitz
Wolf KaiserAmerikanischer Oberst
Helmuth HinzelmannInnenminister
Paul PaulsenBischof
Heinz DheinKlaus Meitner
Hermann StövesandAnton Reinhard
William GadeLandbriefträger
Werner PledathDirektor
Josef Peter DornseifDirektor
Albert VenohrAmerikanischer Kapitän
Heinz RosenthalRegierungsrat
Hans FinohrAmerikanischer General
Karl-Heinz DeickertPeter Albrecht
Nico TuroffBauer
Georg KröningBauer
Paul PfingstArbeiter
Helmuth BautzmannArbeiter
Hermann StetzaZimmermann
Alfred SteinSchankwirt
Hugo KalthoffSekretär des Bischofs
Gustav Adolf KeuneGerichtsvorsitzender
Otto DierichsStaatsanwalt
Hans RoseGefängniswärter
Egon VogelBauer
Liesel EckhardtBäuerin
Ruth BaldorLindbäuerin
Maria KöhlerBäuerin
Oskar HöckerLind-Bauer
Frank MichelisBauer
Herbert BendeyPolizeioffizier
Willi NarlochPolizeioffizier
Edgar EngelmannBauernbursche
Marianne FahlAmi-Braut
Dieter PerlwitzBauernbursche
Barbara AdolphAnna
Carla HoffmannBäuerin
Odette OrsySchankwirtin
Harro ten BrookVerteidiger
Hannes CujathAmerikanischer Militärpolizist
Willi WietfeldtBauer
Alois KrügerPolizist
Harry RiebauerAmerikanischer Militärpolizist
Toni MeitzenMinister
Hans-Joachim BüttnerMinister
Friedrich TeitgeGeistlicher
Ludwig SachsTelegrammbote
Paul R. HenkerGeschäftsmann
Otto SommerGeschäftsmann
Fritz BogdonGepäckträger
Viola ReckliesBäuerin
Thea ElsterBäuerin
Gisela IckeBäuerin
Siegfried LewinskiBauer
Herbert RüdigerBauer
Lutz GötzBauer
Reimar J. BaurBauernbursche
Egon HascheBauer
Leo SlomaBauer
Karl BrenkAmerikanischer Militärpolizist
Bob BolanderAmerikanischer Beamter
Karl-Wilhelm StreitBürgermeister von Wesselburg
Lili AlbertRednerin
Jean BrahnSchaubudenbesitzer
Maria KühneSekretärin
Maria GrünfeldReinenaohefrau
Karl BlockHamburger Hafenarbeiter
Paul StreckfussKasseler Arbeiter
Hannes PonselRuhrkumpel
Richard KlaerArbeiter
Paul KnopfArbeiter
Teddy WulffArbeiter
Arno PolloArbeiter
Hubert PielArbeiter
Kurt BarthelArbeiter
Fritz LeonhardPolizist
Horst ZimmermannPolizist
Wilhelm BurmeierPolizist
Günter GlaserPolizist
Hans SchwenkePolizist
Erwin MosblechPolizist
Friedrich LöfflerPolizist
Karl MauPolizist
  
Produktionsfirma:DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost)

Alle Credits

Regie:Martin Hellberg
Drehbuch:Jeanne Stern, Kurt Stern
Dramaturgie:Martha Fürmann
Kamera:Karl Plintzner, Joachim Hasler
Optische Spezialeffekte:Ernst Kunstmann
Standfotos:Eduard Neufeld
Bauten:Wilhelm Vorwerg, Alfred Schulz
Maske:Marian Babiuch, Hans Wosnick, Willy Stuhr, Vera Liebing
Kostüme:Vera Mügge
Schnitt:Johanna Rosinski
Ton:Albert Kuhnle
Musik:Ernst Roters
  
Darsteller: 
Helga GöringKäthe Vollmer
Günther SimonHeinz Weimann
Eduard von WintersteinDorfpfarrer
Albert GarbeBürgermeister
Marga LegalWitwe Rühling
Albert DoernerFritz Vollmer
Charlotte CrusiusMutter Weimann
Otto Eduard StüblerBauer Meisel
Friedrich GnaßBauer Scheffler
Ulrich von der TrenckDorfschullehrer
Aribert GrimmerBauer Riebnitz
Wolf KaiserAmerikanischer Oberst
Helmuth HinzelmannInnenminister
Paul PaulsenBischof
Heinz DheinKlaus Meitner
Hermann StövesandAnton Reinhard
William GadeLandbriefträger
Werner PledathDirektor
Josef Peter DornseifDirektor
Albert VenohrAmerikanischer Kapitän
Heinz RosenthalRegierungsrat
Hans FinohrAmerikanischer General
Karl-Heinz DeickertPeter Albrecht
Nico TuroffBauer
Georg KröningBauer
Paul PfingstArbeiter
Helmuth BautzmannArbeiter
Hermann StetzaZimmermann
Alfred SteinSchankwirt
Hugo KalthoffSekretär des Bischofs
Gustav Adolf KeuneGerichtsvorsitzender
Otto DierichsStaatsanwalt
Hans RoseGefängniswärter
Egon VogelBauer
Liesel EckhardtBäuerin
Ruth BaldorLindbäuerin
Maria KöhlerBäuerin
Oskar HöckerLind-Bauer
Frank MichelisBauer
Herbert BendeyPolizeioffizier
Willi NarlochPolizeioffizier
Edgar EngelmannBauernbursche
Marianne FahlAmi-Braut
Dieter PerlwitzBauernbursche
Barbara AdolphAnna
Carla HoffmannBäuerin
Odette OrsySchankwirtin
Harro ten BrookVerteidiger
Hannes CujathAmerikanischer Militärpolizist
Willi WietfeldtBauer
Alois KrügerPolizist
Harry RiebauerAmerikanischer Militärpolizist
Toni MeitzenMinister
Hans-Joachim BüttnerMinister
Friedrich TeitgeGeistlicher
Ludwig SachsTelegrammbote
Paul R. HenkerGeschäftsmann
Otto SommerGeschäftsmann
Fritz BogdonGepäckträger
Viola ReckliesBäuerin
Thea ElsterBäuerin
Gisela IckeBäuerin
Siegfried LewinskiBauer
Herbert RüdigerBauer
Lutz GötzBauer
Reimar J. BaurBauernbursche
Egon HascheBauer
Leo SlomaBauer
Karl BrenkAmerikanischer Militärpolizist
Bob BolanderAmerikanischer Beamter
Karl-Wilhelm StreitBürgermeister von Wesselburg
Lili AlbertRednerin
Jean BrahnSchaubudenbesitzer
Maria KühneSekretärin
Maria GrünfeldReinenaohefrau
Karl BlockHamburger Hafenarbeiter
Paul StreckfussKasseler Arbeiter
Hannes PonselRuhrkumpel
Richard KlaerArbeiter
Paul KnopfArbeiter
Teddy WulffArbeiter
Arno PolloArbeiter
Hubert PielArbeiter
Kurt BarthelArbeiter
Fritz LeonhardPolizist
Horst ZimmermannPolizist
Wilhelm BurmeierPolizist
Günter GlaserPolizist
Hans SchwenkePolizist
Erwin MosblechPolizist
Friedrich LöfflerPolizist
Karl MauPolizist
  
Produktionsfirma:DEFA Deutsche Film-Aktiengesellschaft (Berlin/Ost)
Produktionsleitung:Adolf Fischer
Aufnahmeleitung:Horst Luckau, Heinz Walter
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2924 m, 107 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 15.02.1952, Berlin, Babylon, Defa-Filmtheater Kastanienallee

Titel

Originaltitel (DD) Das verurteilte Dorf

Fassungen

Original

Länge:2924 m, 107 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 15.02.1952, Berlin, Babylon, Defa-Filmtheater Kastanienallee
 

Auszeichnungen

Weltfriedensrat 1953
Internationaler Weltfriedenspreis
 
Nationalpreis 1. Klasse 1952
 
IFF Karlovy Vary 1952
Friedenspreis