Dany, bitte schreiben Sie

Dany, bitte schreiben Sie

BR Deutschland 1956, Spielfilm

Inhalt

Um ein Haar wäre die junge, hübsche Dany einem Heiratsschwindler zum Opfer gefallen. Als sie versucht, ihr Brautkleid umzutauschen, wird sie überraschend als Sekretärin in dem Modegeschäft angestellt. Der attraktive Chef Hannes Pratt gilt als tabu, aber Dany will von der Liebe erst mal sowieso nichts mehr wissen.

Als Pratts Sekretärin hat sie alle Hände voll zu tun, ihrem charmanten Chef die Frauen vom Leib zu halten.
Eines Tages meldet sich Pratts längst verflossene, große Liebe Helen, die mittlerweile reich verheiratet in den USA lebt. Sie will Pratt in Venedig treffen. Da Pratt sein Junggesellenleben nicht eingestehen will, muss Dany mit ihm reisen und sich als seine Frau ausgeben. In Venedig stellt Pratt fest, dass er sich in Dany verliebt hat, und auch ihre Gefühle sind stärker, als sie wahrhaben wollte. Durch ein Missverständnis kommt es jedoch zum Streit, den die beiden erst nach weiteren Turbulenzen glücklich beilegen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Eduard von Borsody
Drehbuch:Eduard von Borsody, Franz Geiger, Inge Rösener
Kamera:Heinz Hölscher
Schnitt:Luise Dreyer-Sachsenberg
Musik:Hans-Otto Borgmann
  
Darsteller: 
Sonja ZiemannDaniela "Dany" Ruland
Rudolf PrackHannes Pratt
Fita BenkhoffMadame Georgette
Anneliese UhligHelen Turner
Helen VitaOssi Orla
Maria SebaldtMannequin Billy
Hubert von MeyerinckGeschäftsführer Schnattke
Peter GardenBillys Bruder Wolfgang
Hannes TannertJohn Turner
Thea EichbichlerFrau Zierngiebel
Liesl KarlstadtFrau Bichler
Linda CarollMannequin Joan
  
Produktionsfirma:Ceo-Film GmbH (München)
Produzent:Carl Opitz

Alle Credits

Regie:Eduard von Borsody
Regie-Assistenz:Eva Kroll
Drehbuch:Eduard von Borsody, Franz Geiger, Inge Rösener
Drehbuch-Mitarbeit:Eduard von Borsody
hat Vorlage:Inge Rösener (Roman)
Kamera:Heinz Hölscher
Kamera-Assistenz:Waldemar Lembke
Standfotos:Hans-Joachim Spörr, Rolf Lantin (Star- und Pressefotos)
Bauten:Hermann Warm, Alfons Windau
Maske:Willi Fenske, Gerda Scholz-Grosse
Kostüme:Erika Dress
Kostüme Sonstiges:Max Günzel (Pelze)
Schnitt:Luise Dreyer-Sachsenberg
Schnitt-Assistenz:Gabriele Kleinicke
Ton:Reginald Beuthner
Musik:Hans-Otto Borgmann
  
Darsteller: 
Sonja ZiemannDaniela "Dany" Ruland
Rudolf PrackHannes Pratt
Fita BenkhoffMadame Georgette
Anneliese UhligHelen Turner
Helen VitaOssi Orla
Maria SebaldtMannequin Billy
Hubert von MeyerinckGeschäftsführer Schnattke
Peter GardenBillys Bruder Wolfgang
Hannes TannertJohn Turner
Thea EichbichlerFrau Zierngiebel
Liesl KarlstadtFrau Bichler
Linda CarollMannequin Joan
  
Produktionsfirma:Ceo-Film GmbH (München)
Produzent:Carl Opitz
Produktionsleitung:Fred Louis Lerch
Aufnahmeleitung:Dixi Sensburg
Dreharbeiten:02.1956-03.1956:
Erstverleih:Prisma Filmverleih GmbH (Frankfurt am Main)
Länge:2674 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.04.1956, 12064, Jugendverbot / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 10.11.1971, 12064 [3. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.05.1956, Hannover, Theater am Aegi

Titel

Originaltitel (DE) Dany, bitte schreiben Sie

Fassungen

Original

Länge:2674 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.04.1956, 12064, Jugendverbot / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 10.11.1971, 12064 [3. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 08.05.1956, Hannover, Theater am Aegi
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche