Coming out

Coming out

DDR 1988/1989, Spielfilm

Inhalt

Der erste DEFA-Film zum Thema Homosexualität in der DDR. Philipp, latent schwul, ist Lehrer. Seine Kollegin Tanja verliebt sich in ihn, und er zieht zu ihr. Bei ihr trifft er einen früheren schwulen Freund, den er einst auf Drängen seiner Eltern verlassen hatte. In dieser Situation wird ihm seine jahrelang unterdrückte sexuelle Neigung wieder bewusst. Bei einem heimlichen Besuch einer Schwulenkneipe verliebt er sich in Matthias, hält dies aber lange vor Tanja geheim, ebenso verschweigt er Matthias, dass er mit einer Frau zusammenlebt. Die Situation eskaliert, als Tanja Philipp in zärtlicher Umarmung mit Matthias beobachtet. Philipp muss sich nun outen sowohl gegenüber seiner Freundin Tanja als auch gegenüber seinem Freund Matthias. Dieser, zutiefst enttäuscht, unternimmt einen Suizidversuch.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Heiner Carow
Regie-Assistenz:Hanna Seydel, Dirk Kummer
Szenarium:Wolfram Witt
Kamera:Martin Schlesinger
Kamera-Assistenz:Dieter Lück, Winfried Tafel
Standfotos:Wolfgang Fritsche
Bauten:Georg Wratsch, Regina Fritsche
Bau-Ausführung:Klaus Schackner
Requisite:Marcus Berndt, Sven Hausmann, Peter Glaser, Frank Cochlovius
Maske:Karin Wacker, Hannelore Petzold, Heide Haß
Kostüme:Regina Viertel, Brigitte Mierke (Garderobe), Evi Behnke (Garderobe), Susanne Carow (Garderobe)
Schnitt:Evelyn Carow
Schnitt-Assistenz:Haike Brauer
Ton:Hans-Joachim Kreinbrink, Horst Mathuschek
Mischung:Konrad Walle
Musik:Stefan Carow
Musik-Ausführung:Karsten Troyke
Gesang:Karsten Troyke
  
Darsteller: 
Matthias FreihofPhilipp
Dagmar ManzelTanja
Dirk KummerMatthias
Michael GwisdekAchim
Werner DisselÄlterer Herr
Gudrun RitterFrau Möllemann - Serviererin
Walfriede SchmittPhilipps Mutter
Axel WandtkeJacob
Pierre Sanoussi-BlissAraber
René SchmidtJunger Mann im Park
Thomas GumpertLarry
Ursula StaackÜppige
Robert HummelLutz
Horst ZiethenSchmächtiger
Gertraud KreißigDirektorin
Gudrun OkrasAnnemarie
Dieter OkrasEgbert
Joachim PapeÄlterer Herr
Cornelia SchirmerIrina
Maria PlanitzerOberärztin
Markus VoigtIngo
Evelyn OpoczynskiMutter des Jeans-Jungen
Willi SchradeSein Vater
Theresia WiderLosverkäuferin
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Babelsberg")
Produktionsleitung:Horst Hartwig
Aufnahmeleitung:Wolfgang Lange, Dietmar Steinkühler, Rosalinde Schwarzer, Wolfgang Hammer
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Späterer Verleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:3073 m, 112 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.05.1991, 65911, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DD): 18.09.1989, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) Coming out

Fassungen

Original

Länge:3073 m, 112 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.05.1991, 65911, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DD): 18.09.1989, Berlin, International