Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück

Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück

Deutschland / Luxemburg / Frankreich 2014/2015, Spielfilm

Inhalt

Vor dem Hintergrund realer Geschehnisse während der Militärdiktatur Pinochets in Chile erzählt der Thriller von Lena und Daniel, die 1973 an Protesten gegen dessen Putsch teilnehmen und von der Geheimpolizei festgenommen werden. Lena kommt bald wieder frei, ihr Freund dagegen wird in die Colonia Dignidad verschleppt. Die von der Außenwelt hermetisch abgeriegelte Gemeinde gibt sich den Anschein einer Wohltätigkeits-Organisation, in Wahrheit arbeitet der Prediger Paul Schäfer mit dem Diktator zusammen und hat seine Siedlung zu einem Verhör- und Folterzentrum gemacht – kein Gefangener verlässt die "Kolonie der Würde" lebend. Trotz der Gefahren schleust sich die verzweifelte Lena in die Sekte ein, um Daniel zu finden und ihn zu befreien.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Florian Gallenberger
Drehbuch:Torsten Wenzel, Florian Gallenberger
Übersetzung:Collin McMahon
Kamera:Kolja Brandt, Andres Lizana Prado (Unterwasser-Kamera)
Kamera-Assistenz:Wolfgang Wesemann
Steadicam:Yoshua Berkowitz
Standfotos:Mathias Bothor, Ricardo Vaz Palma
Szenenbild:Bernd Lepel
Art Director:Ralf Schreck
Set Dresser:Thomas Wimmer
Ausstattung:Marei Hitzler, Sylvia Kasel
Außenrequisite:Andreas Widmann
Maske:Claudine Moureaud, Charlotte Hayward, Waldemar Pokromski
Kostüme:Nicole Fischnaller
Schnitt:Hansjörg Weißbrich
Ton:Carlo Thoss, Frank Kruse, Bruno Tarrière
Ton-Assistenz:Alain Goniva
Mischung:Carlo Thoss, Frank Kruse, Bruno Tarrière
Musik:André Dziezuk, Fernando Velázquez
  
Darsteller: 
Emma WatsonLena
Daniel BrühlDaniel
Michael NyqvistLaienprediger Paul Schäfer
Richenda CareyGisela
Vicky KriepsUrsel
Jeanne WernerDorothea
Julian OvendenRoman Breuer
Stefan MerkiRudi
Johannes AllmayerDieter
Katharina Müller-ElmauMiss Herrmann
Gilles SoederKurt
Martin WuttkeNiels Biedermann
August ZirnerDeutscher Botschafter
César BordónManuel Contreras
  
Produktionsfirma:Majestic Filmproduktion GmbH (Berlin)
in Co-Produktion mit:Iris Productions S.A. (Luxemburg), Rat Pack Filmproduktion GmbH (München), Rézo Productions (Paris), Fred Films Colonia (Köln)
Produzent:Benjamin Herrmann
Co-Produzent:Nicolas Steil, Jean-Michel Rey, Christian Becker, James Spring
Executive Producer:Rüdiger Böss, Dirk Schürhoff
Herstellungsleitung:Patrick Zorer
Aufnahmeleitung:Florian Erhard, Jacek Gluszko
Dreharbeiten:02.10.2014-14.01.2015: Luxemburg, München, Berlin, Südamerika
Erstverleih:Majestic Filmverleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Film Fund Luxembourg (Luxembourg)
Länge:110 min
Format:DCP, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.11.2015, 155770, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 09.2015, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 18.02.2016

Titel

Originaltitel (DE) Colonia Dignidad – Es gibt kein Zurück
Weiterer Titel Colonia
Weiterer Titel (DE) Colonia Dignidad

Fassungen

Original

Länge:110 min
Format:DCP, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.11.2015, 155770, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 09.2015, Toronto, IFF;
Kinostart (DE): 18.02.2016
 

Auszeichnungen

FBW 2017
Prädikat: besonders wertvoll
 
Bayerischer Filmpreis 2016
Pierrot, Beste Produktion
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (14)

Besucherzahlen

273.639 (Stand: Dezember 2016)

Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

15.01.2016 | 23:59 Uhr
29.07.2015 | 09:32 Uhr

Literatur

KOBV-Suche