Bis zur bitteren Neige

Bis zur bitteren Neige

BR Deutschland 1975, Spielfilm

Inhalt

Die Adaption des gleichnamigen Romans von Johannes Mario Simmel erzählt die Geschichte des ehemaligen Hollywoodstars Peter Jordan, der, dem Alkohol verfallen, eine Millionärin geheiratet und ein Verhältnis mit deren Tochter angefangen hat. Tief geprägt von einem persönlichen Schuldgefühl, beschließt er, sein Leben zu ändern. Allerdings erweist sich der Weg zurück ins Rampenlicht als äußerst schwierig.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gerd Oswald
Regie-Assistenz:Eva Ebner
Drehbuch:Manfred Purzer
hat Vorlage:Johannes Mario Simmel (Roman)
Kamera:Charly Steinberger
Kamera-Assistenz:Michael Schreiber
Standfotos:Leo Weisse
Ausstattung:Ernst Wurzer
Maske:Evelyn Döhring, Lilly Zangerle
Kostüme:Ina Stein
Schnitt:Lotte Klimitschek
Musik:Klaus Doldinger
  
Darsteller: 
Maurice RonetPaul Jordan
Suzy KendallJoan Jordan
Susanne UhlenShirley Jordan
Christine WodetzkyNatascha Petrowna
Karl RenarMörtl
Balduin BaasFogosch
Rudolf FernauSchauberg
Herbert PrikopaPolzfuss
Wolfgang GasserSchinzel
Heinz MarecekChuc O'Donovan
Regine Felden-HatheyerAnita Smetana
Maria GuttenbrunnerJeanette Remy
Fritz GoblirschKamera-Assistent
Manfred SpiesJerry
Erich PadalewskiLehrer
Ferdy MayneWallace
Gisela Uhlen
  
Produktionsfirma:GGB-Gesellschaft für Geschäftsführung und Beteiligung mbH & Co. 1. Filmproduktions-KG (München), Roxy Film GmbH & Co. KG (München)
in Zusammenarbeit mit:Wien-Film GmbH (Wien)
Produzent:Luggi Waldleitner (Gesamtleitung)
Produktionsleitung:Georg Föcking
Aufnahmeleitung:Franz Achter, August Haas
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2870 m, 105 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.10.1975, 47756, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 23.10.1975

Titel

Originaltitel (DE) Bis zur bitteren Neige

Fassungen

Original

Länge:2870 m, 105 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 22.10.1975, 47756, ab 16 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung: 23.10.1975