Bergblut

Bergblut

Deutschland 2009/2010, Spielfilm

Inhalt

Vor dem Hintergrund der Tiroler Aufstände von 1809 erzählt der Film von der bayerischen Arzttochter Katharina, die sich, allen gesellschaftlichen Konventionen und Widerständen zum Trotz, in den armen Tiroler Bauernsohn Franz verliebt. Im Jahre 1809 muss sie mit ihm vom wohlhabenden Augsburg in seine ländliche Heimat, das Tiroler Passeiertal, fliehen. Auf dem Bergbauernhof ihrer Schwiegereltern lernt die in behüteten Verhältnissen aufgewachsene Frau erstmals die Härte des kargen Bauernlebens kennen. Zugleich gerät sie in die Wirren des Volksaufstandes um Andreas Hofer. Aber auch als Franz in den Krieg zieht, kehrt sie nicht nach Hause zurück, sondern ist entschlossen, sich in der abweisenden Umgebung zu behaupten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Philipp J. Pamer
Drehbuch:Philipp J. Pamer
Kamera:Namche Okon
Schnitt:Katrin Reichwald
Musik:Sami Hammi
  
Darsteller: 
Inga BirkenfeldKatharina Heimstedt
Wolfgang MenardiFranz Egger
Anton AlgrangHermann Egger
Verena PlanggerElisabeth Egger
Martin Maria AbramGallus Egger
Verena BurattiAnna Hofer
Markus OberrauchVeit Egger
Hans StadlbauerDer Staatspfarrer
Klaus GurschlerAndreas Hofer
Jutta SpeidelWaltraud Heimstedt
Hildegard SchmahlKatharina (1854)
Mathieu CarrièreCapitaine
Gerd AnthoffDr. Ludwig Heimstedt
Götz BurgerOberleutnant Wimmer
Felix RechFranzösischer Sergent
Martin ThalerFranz Raffl
Ingrid SchoelderleDeppite Johanna
Josef Ludwig PfitzerBayern-Soldat 2
Thomas HabererKajetan Sweth
Eisi GulpErik, der Holzschnitzer
  
Produktionsfirma:FR Entertainment Film & Fernsehproduktion GmbH (München)
Produzent:Florian Reimann

Alle Credits

Regie:Philipp J. Pamer
Drehbuch:Philipp J. Pamer
Kamera:Namche Okon
Kamera-Assistenz:Oliver Schill
2. Kamera:Felix Raitz von Frentz, Thomas Gottschalk
Steadicam:Daniel Loher, Thomas Gottschalk, Frank Hackeschmidt
Farbkorrektur:Martin Eisenkeil
Standfotos:Barbara Bauriedl
Licht:Dominik Dommel König
Beleuchter:Oliver Heße, Bastian Huber
Kamera-Bühne:Boris Heide, Elias Heiduk, Stefan Sollich
Szenenbild:Tobias Maier, Claudia Ulrich
Ausstattung:Tobias Grundig (Set Decorator)
Storyboard:Jens Neuber
Innenrequisite:Wolfgang Scheu, Rebecca Hanke
Bühne:Thomas Wimmer
Animation:Fabian Fischer (VFX Supervisor)
Maske:Katharina Schultz, Nicole Weinfurtner, Carolin Reckersdrees, Silke Dotzauer
Kostüme:Barbara Schwarz
Garderobe:Jolanta-Irma Kämmer, Andrea Baran
Schnitt:Katrin Reichwald
Ton-Schnitt:Claudia Enzmann
Ton-Design:Clemens Becker
Ton:Clemens Becker, Peter Kautzsch
Mischung:André Bendocchi-Alves, Christoph Merkele
Stunt-Koordination:Joergtom Buttelmann
Musik:Sami Hammi
  
Darsteller: 
Inga BirkenfeldKatharina Heimstedt
Wolfgang MenardiFranz Egger
Anton AlgrangHermann Egger
Verena PlanggerElisabeth Egger
Martin Maria AbramGallus Egger
Verena BurattiAnna Hofer
Markus OberrauchVeit Egger
Hans StadlbauerDer Staatspfarrer
Klaus GurschlerAndreas Hofer
Jutta SpeidelWaltraud Heimstedt
Hildegard SchmahlKatharina (1854)
Mathieu CarrièreCapitaine
Gerd AnthoffDr. Ludwig Heimstedt
Götz BurgerOberleutnant Wimmer
Felix RechFranzösischer Sergent
Martin ThalerFranz Raffl
Ingrid SchoelderleDeppite Johanna
Josef Ludwig PfitzerBayern-Soldat 2
Thomas HabererKajetan Sweth
Eisi GulpErik, der Holzschnitzer
  
Produktionsfirma:FR Entertainment Film & Fernsehproduktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:Remulus Film (München), Kaissar Film GmbH & Co KG (München), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
in Zusammenarbeit mit:Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) (München)
Produzent:Florian Reimann
Co-Produzent:Philipp J. Pamer, Balint Tolnay-Knefely, Konrad Pamer, Khaled Kaissar
Redaktion:Natalie Lambsdorff
Herstellungsleitung:Hans-Joachim Köglmeier
Produktionsleitung:Dennis Winter
Aufnahmeleitung:Florian Mohn, Sören Bode, Christine Heinrich (Motiv), Jewgeni Lemke (Set), Torben Trulsen (Set)
Produktions-Assistenz:Isabel Haug
Produktions-Koordination:Konrad Pamer
Dreharbeiten:02.2009-31.05.2009: Augsburg, München, St. Leonhard in Passeier und Umgebung
Erstverleih:Kinowelt Filmverleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Bayerischer Bankenfonds (BBF) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:3357 m, 123 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.09.2010, 122401, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.07.2010, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 27.01.2011

Titel

Originaltitel (DE) Bergblut
Arbeitstitel (DE) Das heilige Land Tyrol

Fassungen

Original

Länge:3357 m, 123 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.09.2010, 122401, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.07.2010, München, Filmfest;
Kinostart (DE): 27.01.2011
 

Auszeichnungen

FBW 2012
Prädikat: besonders wertvoll
 
Filmfest München 2010
Publikumspreis
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (8)

Materialien

Besucherzahlen

25.399 (Stand: März 2011)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche