Autobahnraser

Autobahnraser

Deutschland / Luxemburg 2003/2004, Spielfilm

Inhalt

Nachdem er die einmalige Chance vermasselt hat, eine Bande von Autodieben zu schnappen, wird der junge Polizei-Azubi Karl-Heinz dazu verdonnert, auf der Landstraße Verkehrssünder zu blitzen. Doch die Strafversetzung nimmt eine unerwartet erfreuliche Wende, als ihm die berüchtigten "Autobahnraser" in die Radarfalle gehen.

Kurz entschlossen schleicht Karl-Heinz sich undercover in die Gang ein. Aber schon bald findet er gefallen am Lebensstil der coolen Typen und ihren sexy Mädels, die sich in ihren PS-starken Gefährten hemmungslos dem Geschwindigkeitsrausch hingeben. Besonders die ebenso hübsche wie kesse Nicki hat es dem jungen Polizisten angetan. Es dauert natürlich nicht lange, bis Karl-Heinz vor der Frage steht, ob er seine Pflicht als Polizist tun, oder aber seinem Herzen folgen soll ...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Michael Keusch
Regie-Assistenz:Andi Lang
Drehbuch:Robert Kulzer, Herman Weigel
Kamera:Hannes Hubach
Kamera-Assistenz:Pier Hausemer, Graham Johnston (2. Stab)
Material-Assistenz:Guillaume De Esteban, Alex Aach (2. Stab)
2. Kamera:Théodore Theodorides, Wolfgang Wesemann
Optische Spezialeffekte:Christoph Sprenger, Moritz Eiche
Kamera-Bühne:Yair Popritkin
Ausstattung:Christina Schaffer, Ralf Küfner
Requisite:Manuel Demoulling
Maske:René Jordan, Claudine Moureaud
Kostüme:Uli Simon, Bea Gossmann
Frisuren:René Jordan, Claudine Moureaud
Schnitt:Stefan Essl
Schnitt-Assistenz:Charles Ladmiral, Alexander Berner
Ton-Schnitt:Stefan Busch
Geräusche-Schnitt:Lisa Geffken-Reinhard
Ton:Manfred Banach, Detlev Fichtner
Mischung:Michael Kranz
Stunts:Volkhart Buff
Musik:Stephen Keusch, Marco Meister
  
Darsteller: 
Luke J. WilkinsKarl-Heinz
Alexandra NeldelClaudi
Henriette Richter-RöhlNicki
Niels-Bruno SchmidtKnut
Manuel CortezBülent
Kristian Erik KiehlingEcki
Ivonne SchönherrMoni
Collien FernandesNina
Franz DindaAlex
Thomas HeinzePolizeihauptmeister Schmitt-Jahnke
  
Produktionsfirma:Constantin Film Produktion GmbH (München)
in Co-Produktion mit:DeLux Productions S.A. (Luxemburg)
in Zusammenarbeit mit:Moovie - the art of entertainment GmbH (Berlin)
Produzent:Oliver Berben, Robert Kulzer
Co-Produzent:Jimmy de Brabant
Herstellungsleitung:Bernhard Thür, Jean-Claude Schlim (Luxemburg)
Produktionsleitung:Astrid Kühberger, Ragna Arny Larusdottir (Luxemburg)
Aufnahmeleitung:Steven Richter, Philip James Morgan, Stephane Wasila (Assistenz)
Dreharbeiten:01.06.2003-31.07.2003: Luxemburg
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Film Fund Luxembourg (Luxembourg)
Länge:2411 m, 88 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.02.2004, 96816, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart: 19.02.2004

Titel

Originaltitel (DE) Autobahnraser
Arbeitstitel Porta Westfalica
Arbeitstitel (LU) A2 Racer

Fassungen

Original

Länge:2411 m, 88 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.02.2004, 96816, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung / Kinostart: 19.02.2004
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (17)

Besucherzahlen

231.743 (Stand: April 2004), Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche