Aufruhr im Junggesellenheim

Aufruhr im Junggesellenheim

Deutschland 1929, Spielfilm

Inhalt

Groteske mit Siegfried Arno und Kurt Gerron: Die fröhlichen Junggesellen Beef und Steak sind unzertrennliche Freunde und ständig pleite. Da kommt Steak auf die Idee, Beefs Erbtante und deren Bruder, Onkel Theobald, vorzuspielen, Beef habe ein uneheliches Kind in die Welt gesetzt. Steak mimt den empörten Vater des geschwängerten Mädchens, die Tante spendet reichlich Geld, und Beef und Steak leben in Saus und Braus. Doch dann stirbt die reiche Tante und bestimmt in ihrem Testament, dass Beef das Kind zu sich nehmen soll. Flugs wird Käthe, das reizende Töchterlein einer lustigen Witwe, als Baby kostümiert und zieht ins Heim der Junggesellen ein. Zwar wird der Schwindel doch noch aufgedeckt, doch alles endet friedlich mit einer Doppelhochzeit: Beef heiratet Käthe, und ihre Mutter Onkel Theobald.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Manfred Noa
Drehbuch:Bobby E. Lüthge, Victor Abel
Kamera:Willy Hameister
Musik:Werner Schmidt-Boelcke (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Siegfried ArnoBeef
Kurt GerronSteak
Trude Hesterberglustige Witwe
Käthe von NagyKäthe, ihre Tochter
Adele SandrockTante Adele
Albert PauligOnkel Theobald
Yvette Darnyslustige Ehefrau
Angelo Ferrariihr Gatte
  
Produktionsfirma:Ama-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Manfred Noa
Drehbuch:Bobby E. Lüthge, Victor Abel
Kamera:Willy Hameister
Bauten:Max Heilbronner
Musik:Werner Schmidt-Boelcke (Kino-Musik)
  
Darsteller: 
Siegfried ArnoBeef
Kurt GerronSteak
Trude Hesterberglustige Witwe
Käthe von NagyKäthe, ihre Tochter
Adele SandrockTante Adele
Albert PauligOnkel Theobald
Yvette Darnyslustige Ehefrau
Angelo Ferrariihr Gatte
  
Produktionsfirma:Ama-Film GmbH (Berlin)
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.05.1929
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.07.1929

Titel

Originaltitel (DE) Aufruhr im Junggesellenheim

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 07.05.1929
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.07.1929
 

Übersicht

Bestandskatalog

Literatur

KOBV-Suche