Anton der Zauberer

Anton der Zauberer

DDR 1977/1978, Spielfilm

Inhalt

Anton Grubske ist Automechaniker mit goldenen Händen und vielen Ideen, wie man aus Alt Neu macht. Aus dem Krieg in seinen märkischen Heimatort zurückgekehrt, arbeitet er in einer Autowerkstatt und heiratet die Tochter seines Chefs. Aus Autowracks baut er für die reicheren Bauern der Umgebung Traktoren und betreibt noch andere illegale Schiebergeschäfte. Das schwarz verdiente Geld deponiert er bei einer alten Freundin. Das geht nicht ewig gut. Anton muss wegen seiner illegalen Geschäfte vier Jahre hinter Gitter. Sabine hat sich mit dem Geld inzwischen in die Schweiz abgesetzt. Als sie Jahre später tödlich verunglückt und ihn mit einem reichen Erbe bedenkt, schenkt Anton dieses Geld der Stadt. Er selbst ist inzwischen als Experte Ersatzteilbeschaffer des Traktorenwerkes geworden.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Günter Reisch
Drehbuch:Karl Georg Egel, Günter Reisch
Kamera:Günter Haubold
Schnitt:Bärbel Weigel
Musik:Wolfram Heicking
  
Darsteller: 
Ulrich TheinAnton
Anna DymnaLiesel
Erwin GeschonneckVater Grubske
Barbara DittusSabine
Marina KrogullIlle
Erik S. KleinSchröder
Marianne WünscherRechtsanwältin
Jessy RameikBürgermeisterin
Ralph BorgwardtLeiter der Haftanstalt
Gerry WolffOberwachtmeister
Werner GodemannFranz Rostig
Grigori GrigoriuSergeant
Deszö GerasIstvan
Dezsö GarasIstvan
Leon NiemczykMax Kettler
Alfred StruweBankmensch
Gertrud BrendlerFrau Schmiedert
Angela BrunnerNeue Wirtin
Günther DrescherPaul
Gerd EhlersMiers
Karl Georg EgelPfarrer
Pedro HebenstreitUntersetzter Großbauer
Peter Kalisch1. Bauer
Hans KleringSchmiedert
Irene MahlichUngarische Ärztin
Harry MerkelHäftling
Manfred MertenDer junge Merten
Willi NeuenhahnDirektor des volkseigenen Gutes
Günter ReischDer Unscheinbare
Gottfried RichterVP-Offizier
Carlo SchmidtPolizist/Grenze
Helmut Schreiber
Sa Aun Khemmara
Wolfgang Sasse
Hans-Joachim Hanisch
István Bucsi
Mezei Lajos
Besztercey P'al
Karl-Heinz Weiß
Roland Kuchenbuch
Denys Seiler
Anne Wollner
Wilhelm Gröhl
Helmut Schulze
Albert John
Hans-Günter Schmidt
Gunther Karstedt
Uwe Schmidt
Friedewald Berg
Karli Schwarz
Ilse Schmidt-Peterling
Klaus Ebeling
Werner Geis
Werner Pfeifer
Peter Pauli
Roman-Eckhard Gallonska
Klaus Tilsner
Alfred Lux
Sonja Hörbing
Renate Usko
Eva Schäfer
Ilona Ringer
Klaus Grau
Günther Müller
Hans-Gotthilf Brown
Horst Giese
Rolf Staude
Siegfried Fiebig
Zuzsa Puchard
Szigefi András
Lencz György
Elli Straube
Joachim Pape
Rainer Kottwitz
Frank Lehmann
Holger Eckert
Karl Maschwitz
Karl-Heinz Kruse
Joachim Dietzel
Brigitte Riemann
Hannes Stelzer
Eckhard Becker
Sabine Pohl
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")

Alle Credits

Regie:Günter Reisch
Regie-Assistenz:Maxim Dessau, Ulrich Kanakowski
Assistenz-Regie:Maxim Dessau, Ulrich Konakowski
Drehbuch:Karl Georg Egel, Günter Reisch
Drehbuch-Mitarbeit:Fritz Joachim Burmeister
Szenarium:Fritz Joachim Burmeister (Mitarbeit)
Dramaturgie:Willi Brückner
Kamera:Günter Haubold
Kamera-Assistenz:Eckhart Hartkopf
Standfotos:Dieter Lück
Licht:Günther Müller, Norbert Lude
Bauten:Hans-Jörg Mirr
Bau-Ausführung:Elke Busz, Udo Scharnowski
Requisite:Rudolf Borchardt, Dietrich Tillack (Bühnenmeister)
Maske:Lothar Stäglich, Margrit Neufink, Rosemarie Stäglich
Kostüme:Christiane Dorst
Schnitt:Bärbel Weigel
Ton:Horst Mathuschek
Mischung:Gerhard Ribbeck
Musik:Wolfram Heicking
  
Darsteller: 
Ulrich TheinAnton
Anna DymnaLiesel
Erwin GeschonneckVater Grubske
Barbara DittusSabine
Marina KrogullIlle
Erik S. KleinSchröder
Marianne WünscherRechtsanwältin
Jessy RameikBürgermeisterin
Ralph BorgwardtLeiter der Haftanstalt
Gerry WolffOberwachtmeister
Werner GodemannFranz Rostig
Grigori GrigoriuSergeant
Deszö GerasIstvan
Dezsö GarasIstvan
Leon NiemczykMax Kettler
Alfred StruweBankmensch
Gertrud BrendlerFrau Schmiedert
Angela BrunnerNeue Wirtin
Günther DrescherPaul
Gerd EhlersMiers
Karl Georg EgelPfarrer
Pedro HebenstreitUntersetzter Großbauer
Peter Kalisch1. Bauer
Hans KleringSchmiedert
Irene MahlichUngarische Ärztin
Harry MerkelHäftling
Manfred MertenDer junge Merten
Willi NeuenhahnDirektor des volkseigenen Gutes
Günter ReischDer Unscheinbare
Gottfried RichterVP-Offizier
Carlo SchmidtPolizist/Grenze
Helmut Schreiber
Sa Aun Khemmara
Wolfgang Sasse
Hans-Joachim Hanisch
István Bucsi
Mezei Lajos
Besztercey P'al
Karl-Heinz Weiß
Roland Kuchenbuch
Denys Seiler
Anne Wollner
Wilhelm Gröhl
Helmut Schulze
Albert John
Hans-Günter Schmidt
Gunther Karstedt
Uwe Schmidt
Friedewald Berg
Karli Schwarz
Ilse Schmidt-Peterling
Klaus Ebeling
Werner Geis
Werner Pfeifer
Peter Pauli
Roman-Eckhard Gallonska
Klaus Tilsner
Alfred Lux
Sonja Hörbing
Renate Usko
Eva Schäfer
Ilona Ringer
Klaus Grau
Günther Müller
Hans-Gotthilf Brown
Horst Giese
Rolf Staude
Siegfried Fiebig
Zuzsa Puchard
Szigefi András
Lencz György
Elli Straube
Joachim Pape
Rainer Kottwitz
Frank Lehmann
Holger Eckert
Karl Maschwitz
Karl-Heinz Kruse
Joachim Dietzel
Brigitte Riemann
Hannes Stelzer
Eckhard Becker
Sabine Pohl
  
Sprecher:Klaus Piontek
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
Produktionsleitung:Manfred Renger
Aufnahmeleitung:Karl-Heinz Marzahn, Walter Hunger
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2896 m, 106 min
Format:35mm, 1:2,35 (Totalvision)
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Kinostart (DD): 22.09.1978, Rostock, Capitol

Titel

Originaltitel (DD) Anton der Zauberer

Fassungen

Original

Länge:2896 m, 106 min
Format:35mm, 1:2,35 (Totalvision)
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Kinostart (DD): 22.09.1978, Rostock, Capitol