Agent Ranjid rettet die Welt

Agent Ranjid rettet die Welt

Deutschland 2011/2012, Spielfilm

Inhalt

Erster Kinofilm des TV-Comedy-Stars Kaya Yanar: In der "James Bond"-Persiflage verkörpert er einen indischen Putzmann namens Ranjid, der dringend Geld auftreiben muss, um eine überlebenswichtige Magenoperation für seine geliebte Kuh Benytha zu finanzieren.

Zur gleichen Zeit schmiedet der holländische Bösewicht Freek van Dyk einen teuflischen Plan, um die Weltherrschaft an sich zu reißen. Nachdem er die weltweit besten Geheimdienst-Agenten ausgeschaltet hat, bekommt Ranjid unerwartet die Chance seines Lebens: Der Chef des türkischen Geheimdienstes glaubt, in dem linkischen Putzmann den sehnlich erwarteten "Süperagenten" vor sich zu haben und verspricht ihm eine hohe Belohnung, sollte es ihm gelingen, van Dyks Plan zu vereiteln.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Michael Karen
Drehbuch:Dieter Tappert, Norman Cöster, Kaya Yanar
Kamera:Stephan Schuh
Schnitt:Zaz Montana, Charles Ladmiral
Musik:Egon Riedel, Siggi Müller
  
Darsteller: 
Kaya YanarRanjid, Hakan, Sirtakimann, Ranjids Mutter, Professor, Murat
Birte GlangViagra
Gode BenedixReppe
Vedat ErincinSüleyman
Rutger HauerFreek van Dyk
Tom GerhardtDr. Abdecker
Prashant JaiswalCousin Gopal
Heinrich GiskesPolizist
Antonia von RomatowskiBundesmerkel
Ralph HerforthShankar
Carolin KebekusSchlüssverkauf
Mark KellerSurvivaltyp
Lena BaaderAntje aus Holland
Oliver KalkofeOliver Kalkofe
Marcel Richard SaibertJoker
Violetta SchurawlowKrankenschwester
  
Produktionsfirma:Westside Filmproduktion GmbH (Mülheim)
Produzent:Christian Becker

Alle Credits

Regie:Michael Karen
Regie-Assistenz:Irene Iversen
Continuity:Annie Grossmann
Drehbuch:Dieter Tappert, Norman Cöster, Kaya Yanar
Kamera:Stephan Schuh
Kamera-Assistenz:Matthäus Michon
2. Kamera:Martin Lippert
Steadicam:Thomas Korda
Optische Spezialeffekte:Christoph Hierl, Steffen Kaus
Standfotos:Gordon A. Timpen, Tom Trambow
Licht:Jochen Kratzheller
Beleuchter:Winfried Kircher
Kamera-Bühne:Jürgen Wolf, Markus Nuss
Szenenbild:Tilman Lasch
Art Director:Thomas Göldner
Set Dresser:Manuel Hess, Heike Steen
Ausstattung:Gabriele Roß (Set Decorator)
Storyboard:Martin Warnke
Außenrequisite:Daniel Kolarov, Katharina Fuchs
Innenrequisite:Mike Heubel
Maske:Birgit Herber, René Jordan, Katharina Gütter
Kostüme:Tatjana Brecht-Bergen
Garderobe:Frauke Spessert
Schnitt:Zaz Montana, Charles Ladmiral
Ton:Andreas Turnwald
Ton-Assistenz:Sven Ferfer
Spezialeffekte:Wolf Schiebel
Stunt-Koordination:Torsten Jerabek
Casting:Emrah Ertem
Musik:Egon Riedel, Siggi Müller
  
Darsteller: 
Kaya YanarRanjid, Hakan, Sirtakimann, Ranjids Mutter, Professor, Murat
Birte GlangViagra
Gode BenedixReppe
Vedat ErincinSüleyman
Rutger HauerFreek van Dyk
Tom GerhardtDr. Abdecker
Prashant JaiswalCousin Gopal
Heinrich GiskesPolizist
Antonia von RomatowskiBundesmerkel
Ralph HerforthShankar
Carolin KebekusSchlüssverkauf
Mark KellerSurvivaltyp
Lena BaaderAntje aus Holland
Oliver KalkofeOliver Kalkofe
Marcel Richard SaibertJoker
Violetta SchurawlowKrankenschwester
  
Produktionsfirma:Westside Filmproduktion GmbH (Mülheim)
in Co-Produktion mit:Constantin Film Produktion GmbH (München), Mainstream Media AG (Ismaning)
in Zusammenarbeit mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Christian Becker
Co-Produzent:Kaya Yanar, Oliver Berben
Ausführender Produzent:Mark Popp
Executive Producer:Martin Moszkowicz
Herstellungsleitung:Oliver Nommsen
Produktionsleitung:Sebastian Keerl
Aufnahmeleitung:Caren Wiederhold, Lilian Scharnhorst (Motiv), Kanat Namlisoy (Set)
Post-Production:Axel Vogelmann, Dierk Beck von Rohland
Dreharbeiten:30.08.2011-18.10.2011: Köln, Bottrop-Kirchhellen, Waldfeucht
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:78 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.10.2012, 135073, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 18.10.2012

Titel

Originaltitel (DE) Agent Ranjid rettet die Welt
Arbeitstitel (DE) Agent Ranjid

Fassungen

Original

Länge:78 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.10.2012, 135073, ab 6 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 18.10.2012
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (13)

Besucherzahlen

422.142 (Stand: Dezember 2012)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche