Arend Agthe

Arend Agthe

Regie, Drehbuch, Kamera, Produzent
*19.02.1949 Rastede

Biography

Arend Agthe, geboren am 19. Februar 1949 im niedersächsischen Rastede, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik in Marburg und Frankfurt. Ab Ende der 1960er Jahre gehörte er zur "Gruppe Arnold Hau" um die Satiriker, Lyriker und Zeichner F. W. Bernstein, Robert Gernhardt und F. K. Waechter und war wie sie Mitarbeiter des Satiremagazins "Pardon".

Mit der "Gruppe Arnold Hau" realisierte er als Co-Regisseur ab 1969 zahlreiche humoristisch-satirische Kurzfilme mit Titeln wie "Die Milchkännchen Trilogie" (1973) und "Der Bayerische Wald mit den Augen eines Arschfickers gesehen" (1974) sowie den abendfüllenden Spielfilm "Das Casanova-Projekt" (1981), über einen Regisseur (Alfred Edel), der einen Hauptdarsteller für seine Casanova-Filmbiografie sucht.

1983 begann Agthe fürs Fernsehen zu arbeiten, wo er Beiträge für die "Sesamstraße" drehte und zahlreiche Folgen der Kinderserie "Löwenzahn" schrieb und inszenierte (bis 2007). Seinen ersten Kinofilm in Alleinregie legte er 1984 mit dem Kinderfilm "Flußfahrt mit Huhn" vor, der mit mehreren internationalen Festivalpreisen sowie dem Preis der Frankfurter Autorenstiftung ausgezeichnet wurde. In den folgenden Jahren drehte er eine Reihe weiterer hoch gelobter, teils preisgekrönter Kinder- und Jugendfilme: "Küken für Kairo" (1985), über einen Piloten, der sich mit einem kleinen Küken auf eine abenteuerliche Reise begibt; "Der Sommer des Falken" (1988), über einen Jungen aus der Großstadt, der den Falken seiner Ferienliebe retten muss; die Serienfolge "Brausepulver: Die Mine" (TV, 1988, Grimme-Preis), über zwei Jungen, die im Jahr 1951 eine Seemine entdecken; "Wunderjahre" (1991), über ein Waisenmädchen, das auf Probe bei einer Adoptivfamilie im Wirtschaftswunder-Deutschland des Jahres 1957 lebt; und der in Turkmenistan spielende "Karakum" (1993), über zwei Jungen, die sich nach einer Panne auf eigene Faust einen Weg durch die Wüste bahnen müssen.

Mitte der 1990er Jahre kehrte Agthe zur Fernseharbeit zurück. Er inszenierte zahlreiche Folgen für diverse Krimiserien, darunter "Adelheid und ihre Mörder", "Wolffs Revier" und "Tatort"-Folgen des Kommissars Bienzle, sowie Fernsehspiele wie "Brief eines Unbekannten", über eine Frau, die sich auf die Suche nach dem Verfasser eines Liebesbriefs macht, der nicht für sie bestimmt war. Von 2004 bis 2012 gehörte er außerdem zum Regisseursteam der Kinderserie "Siebenstein".

Beim Filmfest Wismar 2011 feierte Agthes Dokumentarfilm "Über das Meer" Premiere. Der Film über die waghalsige DDR-Flucht von Erhard Schelter im Jahr 1974 startete im Januar 2014 in den deutschen Kinos. Im selben Jahr begann Agthe mit den Dreharbeiten zu dem Kinderfilm "Rettet Raffi!" nach dem gleichnamigen Kinderbuch von 2012, das er mit Bettina Kupfer geschrieben hatte. Im Mittelpunkt steht ein achtjähriger Junge, der sich auf eine abenteuerliche Suche nach seinem entführten, hochbegabten Hamster begibt. Beim Münchner Filmfest 2015 wurde "Rettet Raffi!" mit dem Kinderfilmfest-Publikumspreis ausgezeichnet. Im Oktober des selben Jahres startete er in den Kinos.


Filmography

2014 Rettet Raffi!
Director, Screenplay, Producer
 
2011 Über das Meer
Director, Screenplay
 
2007/2008 Dornröschen
Director, Screenplay
 
2005/2006 Bienzle und der Tod in der Markthalle
Director
 
2004/2005 Bienzle und der Feuerteufel
Director
 
2002 Bienzle und der süße Tod
Director
 
2000/2001 Bienzle und der heimliche Zeuge
Director
 
1998 Faule Früchte
Director
 
1997/1998 Mango mortale
Director
 
1995/1996 Ein flotter Dreier
Director
 
1992/1993 Karakum
Director, Screenplay, Story
 
1990/1991 Wunderjahre
Director
 
1989 Brausepulver. 1. Die Mine
Director
 
1987/1988 Der Sommer des Falken
Director, Screenplay
 
1985 Küken für Kairo
Director, Screenplay
 
1983/1984 Flußfahrt mit Huhn
Director, Screenplay
 
1982 Das Kurkonzert
Director
 
1982 Atlantik-Flieger Blues
Director
 
1982 Die Ballade von der Armbanduhr
Director
 
1980/1981 Das Casanova-Projekt
Director
 
1980 Oh Horn! Albert Mangelsdorff Posaune
Director of photography
 
1977 Der Schnüffler
Director
 
1976 Jetzt bist du dran, Feilchen
Director
 
1974/1975 Die Hau Schau
Director
 
1974 Der Bayerische Wald mit den Augen eines Arschfickers gesehen
Director
 
1973 Der Bretterplanet
Director
 
1973 Die Milchkännchen Trilogie
Director
 
1972 Hier ist ein Mensch
Director
 
1972 Auf falscher Bahn
Director
 
1970 Der junge Brecht
Director
 
1969 Die Klauer
Director
 

Overview

More at filmportal

Current News

Literature

KOBV-Suche