Red Dot Design Award für Publikation des Deutschen Filminstituts

11.08.2017 | 17:30 Uhr

Red Dot Design Award für Publikation des Deutschen Filminstituts

Die vom Deutschen Filminstitut herausgegebene und von Karl-Heinz Best vom Grafikbüro mind the gap! design gestaltete Publikation "Geliebt und verdrängt: Das Kino der jungen Bundesrepublik Deutschland von 1949 bis 1963" wurde mit dem Red Dot Design Award für ihre herausragende Gestaltung ausgezeichnet. Das Buch entstand als Katalog zur Retrospektive des 69. Festival del film Locarno 2016.

"Mit unserer Publikation wollten wir den Blick auf eine zu Unrecht vernachlässigte Kino-Ära in Deutschland lenken", sagt Claudia Dillmann, Direktorin des Deutschen Filminstituts. "Dafür haben wir viel Anerkennung erhalten. Dass das Buch nun auch für seine kongeniale Gestaltung ausgezeichnet wird, freut uns natürlich ganz besonders."

"Geliebt und verdrängt" versammelt 33 Beiträge, die die Vielfalt des bundesrepublikanischen Nachkriegskinos ausloten. Vielstimmig und meinungsstark, mit Wertungen und Interpretationen, die einander mal widersprechen, mal ergänzen, entwerfen die Autorinnen und Autoren das umfassende, überraschende, neugierig machende Panorama einer Ära und eines Kinos, von dem es weite Teile noch zu entdecken gilt.

Gestaltung
Für den Band mit 270 Abbildungen wurden Schriften aus der Zeit der Adenauer-Ära verwendet: als Grundschrift die Palatino nova von H. Zapf, eine überarbeitete Version der Original Palatino aus den 1950er Jahren. Dazu kommen als Headline-Schrift die Neue Haas Grotesk (Urform der Helvetica) sowie für die Bildtexte die neue Haas Unica. Das Layout orientiert sich an Bildbänden aus der Zeit und verwendet schwarze Balken zur Akzentuierung. Die Farben und Verläufe greifen 1950er Farbwelten auf.

Fakten
Herausgeber: Claudia Dillmann, Olaf Möller
Verlag: Deutsches Filminstitut DIF, Frankfurt am Main
ISBN: 978-3-88799-089-3 (deutsch) // 978-3-88799-090-9 (englisch)
Softcover, fadengeheftet, 416 Seiten, 270 Abbildungen; 24,80 €

Das Buch ist über den Onlineshop des DIF sowie via Amazon und im Buchhandel erhältlich.

Quelle: www.deutsches-filminstitut.de

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
 
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
 
11
 
 
13
 
14
 
15