Preisträger der 66. "Bambi"-Verleihung

14.11.2014 | 12:36 Uhr

Preisträger der 66. "Bambi"-Verleihung

In festlichem Rahmen wurde der Medienpreis bereits zum sechsten Mal in der Hauptstadt vergeben, wobei neben Sportlern und Musikern auch in diesem Jahr wieder internationale und nationale Filmschaffende mit dem goldenen Rehkitz geehrt wurden.

Während auf internationaler Ebene Uma Thurman bedacht wurde, konnte sich in der Kategorie "Schauspielerin National" Josefine Preuß, die zuletzt in "Irre sind männlich" und "Saphirblau" auf der Leinwand zu sehen war, über eine Auszeichnung freuen. Der Preis für ihren männlichen Kollegen ging an Francis Fulton-Smith, der in Roland Suso Richters Fernsehverfilmung der "Spiegel-Affäre" als Franz Josef Strauß überzeugen konnte.

Der "Bambi" in der Kategorie "Film National" wurde an Bora Dagtekins Kassenschlager "Fack ju Göhte" verliehen und stellvertretend für die ganze Filmcrew dem Star der Komödie Elyas M'Barek übergeben.

Wie schon beim Deutschen Filmpreis 2014 wurde Helmut Dietl auch bei der Bambi-Verleihung für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die Laudatio für den Altmeister hielten zwei Grandes Dames des deutschen Kinos – Senta Berger und Iris Berben.

Die "Bambi"-Preisträger im Überblick

Ehrenpreis der Jury: Philipp Lahm und Miroslaw Klose
Entertainment: Helene Fischer
Lebenswerk: Helmut Dietl
Schauspielerin International: Uma Thurman
Publikumsliebling - Populärste TV-Serie des Jahres: "In aller Freundschaft"
Unsere Erde: "Aktion Tagwerk" Nora Weisbrod
Musik International: U2
Stille Helden: Wolfgang Sell
Comedy: heute show
Musik National: Die Fantastischen Vier
TV-Ereignis des Jahres: Bornholmer Straße
Sport: Nico Rosberg
Millennium: Michael Schumacher
Charity: I.K.H. Mary von Dänemark
Film National: "Fack ju Göhte"
Newcomer: Ariana Grande
Schauspielerin National: Josefine Preuß
Integration: Michael Stenger
Schauspieler National: Francis Fulton-Smith
Klassik: Lang Lang und Jonas Kaufmann

Weitere Informationen unter www.bambi.de

M T W T F S S
 
 
 
 
1
 
 
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
 
11
 
 
13
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Filme

Personen