Martina Gedeck und Nicolette Krebitz zu Gast in New York

20.03.2017 | 12:44 Uhr

Martina Gedeck und Nicolette Krebitz zu Gast in New York

Martina Gedeck und Nicolette Krebitz kommen im Namen des deutschen Films nach Manhattan. Neben diesen hochkarätigen Gästen darf das New York Publikum bei KINO! 2017 Festival of German Films (31. März – 6. April 2017) auf eine vielfältige Auswahl aktueller deutscher Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme und zum ersten Mal auf ein interaktives Filmerlebnis gespannt sein.

Organisiert von German Films werden elf aktuelle deutsche Langfilme und die Kurzfilmrolle Next Generation Short Tiger 2016 im Sunshine Cinema (Landmark Theatres) in New York City gezeigt, die sich alle schon ihre Lorbeeren bei bedeutenden internationalen Festivals verdienten.

Eröffnet wird das Festival von Christian Schwochows "Paula" (DE/FR, Pandora Film Produktion, Grown Up Films) über das Leben der Künsterin Paula Modersohn-Becker, die gegen alle Widerstände ihre Vision von künstlerischer Selbstverwirklichung und ihre romantische Vorstellung von Ehe und Liebe lebte. Über ihre Filme diskutieren werden Regisseurin Nicolette Krebitz nach der Vorführung von "Wild" (Heimatfilm) und die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin Martina Gedeck nach "Gleissendes Glück" (Frisbeefilms, Cine Plus Filmproduktion, Senator Film) und "Terror – Ihr Urteil" (Oliver Berben Produktion by MOOVIE). Produzent Ulrich Limmer vertritt seinen Film "Nebel im August" (DE/AT/FR, Collina Filmproduktion, Dor Film, STUDIOCANAL Film, ARRI Media, B.A. Produktion, Ernst Eberlein Filmproduktion).

Interaktiv beteiligt werden die ZuschauerInnen bei Lars Kraumes "Terror – Ihr Urteil", wo sie über den Ausgang des TV-Filmes abstimmen können. Als weiteres Special Event kommt in Zusammenarbeit mit Bertelsmann der neu restaurierte Stummfilmklassiker "Der müde Tod" von Fritz Lang zur Aufführung. Raphaël Marionneau, einer der bekanntesten europäischen Chill-Out DJs, wird das Screening musikalisch untermalen.

Erneut unterstützt der in USA auf europäisches Arthouse-Kino spezialisierte VoD-Streamingdienst Fandor den KINO!2017 Publikumspreis.

Alle Filme bei KINO! 2017 Festival of German Films:

"Paula" von Christian Schwochow (DE/FR, Pandora Film Produktion, Grown Up Films) (Eröffnungsfilm)

"24 Wochen" von Anne Zora Berrached (zero one film, Filmakademie Baden-Württemberg)

"Auf einmal" von Asli Özge (DE/NL/FR, EEE Productions)

"Gleissendes Glück" von Sven Taddicken (Frisbeefilms, Cine Plus Filmproduktion, Senator Film)

"Grüsse aus Fukushima" by Doris Dörrie (Olga Film, Rolize, Constantin Filmproduktion)

"Hannas schlafende Hunde" von Andreas Gruber (DE/AT, enigma film)

"Marija" by Michael Koch (DE/CH, Pandora Film Produktion)

"Nebel im August" von Kai Wessel (DE/AT/FR, Collina Filmproduktion, Dor Film, STUDIOCANAL Film, ARRI Media, B.A. Produktion, Ernst Eberlein Filmproduktion)

"Power to Change – Die EnergieRebellion" von Carl-A. Fechner (fechnerMEDIA)

"Terror – Ihr Urteil" von Lars Kraume (Oliver Berben Produktion by MOOVIE )

"Wild" von Nicolette Krebitz (Heimatfilm)

"Der müde Tod" von Fritz Lang (Decla-Bioskop AG)

Kurzfilmprogramm Next Generation Short Tiger 2016

Weitere Informationen zu KINO! gibt es hier.

Partner und Sponsoren von KINO! 2017 Festival of German Films sind: German Information Center, Bertelsmann, Deutsches Haus at New York University und Fandor. Medienpartner ist The Village Voice.

Quelle: www.german-films.de

M T W T F S S
 
2
 
3
 
4
 
5
 
 
 
8
 
9
 
10
 
11
 
 
 
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
 
 
22
 
23
 
24
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Personen